Adventskalender für Frauen basteln

Werbung

Eine schnelle Suche im zeigt, dass die Auswahl an Adventskalendern im Internet einer schier unendlichen Kreativität gleicht. Wer seinen persönlichen Suchfilter eingrenzt und nach Adventskalender für Frauen sucht, erleidet ebenfalls aufgrund der großen Masse Schiffbruch. Die Schlagwörter „Individualität“ und „Romantik“ spielen vor diesem Hintergrund eine immer wichtigere Rolle, da Produkt von der Stange längst nicht mehr den gewünschten Effekt hervorrufen. Wer daher einen Adventskalender für Frauen basteln möchte und nach sowohl einmaligen als auch kreativen Idee sucht, sollte unbedingt weiterlesen.

Adventskalender für Frauen basteln: Über Geschmack, aber nicht über den Inhalt, lässt sich streiten

Ohne Zweifel: Es gibt viele kreative Köpfe mit guten Ideen, wenn es darum geht, einen wirklich schönen Adventskalender für Frauen zu basteln. Welcher Dame allerdings welche Ausführung am ehesten zusagt, obliegt vielen individuellen Faktoren, die wiederum eine meist sehr persönliche Angelegenheit sind. Vielmehr sollte sich die Bastelkunst im Inhalt widerspiegeln und den Damen (am besten) jeden Tag Freudentränen in die Augen zaubern. Wer also einen Adventskalender für Frauen basteln möchte, sollte sich auf deren Wünsche, ihren Charakter oder auch auf ihre Vorlieben berufen. Von einfachen Lebkuchenherzen mit besonderen Zitaten über kleine romantische Taschenbücher bis zu erotischen Dingen sind alle Varianten in einem weihnachtlichen Kalender erlaubt, gewünscht und sicher nicht falsch, wenn sie von Herzen kommen.

Werbung

Verschiedene Themengebiete miteinander mischen

Verstecken Sie hinter dem ersten Türchen zum Beispiel ein kläglich erscheinendes Holzstäbchen. An Tag 14 kommt das Duftöl zum Vorschein, welches in Kombination mit diesem und ein wenig Hitze einen tollen Duft im Raum versprüht. Andererseits haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, kleine Taschenbücher mit hohem Romantikfaktor, wie zum Beispiel „Romeo und Julia“ oder „Weil es dich gibt“, mit einem Gutschein für ein Abendessen oder einem schlichten Schwimmlicht zu kombinieren. Massageöl, Duftschokolade verschiedener Sorten sowie diverse Parfums können eine Frauen natürlich auch auf den 24. Dezember vorbereiten: Einen wunderbaren Abend in absoluter Zweisamkeit weitab von jeglichem Trubel.

Weniger ist traditionell mehr

Es zählt vielmehr das wie und wie als das was. Diese goldene Regel sollten Sie sich unbedingt zu herzen nehmen, wenn Sie einen Adventskalender für Frauen basteln möchten. Ein optisch passender Kugelschreiber für die Handtasche erfüllt seinen Zweck deutlich besser, als eine sperrige Flasche Wein vom Weinhandel des Vertrauens. Individualität sowie Ausdruck sind bei den kleinen Präsenten im Adventskalender Trumpf. Unsichere Gemüter sollten sich Zeit nehmen und sich im Internet umsehen und sich mit der einen oder anderen Idee einmal näher beschäftigen. Aus einer derartigen Inspiration ergeben sich vollkommen neue Wege, die es ermöglichen, einen tollen Adventskalender für Frauen basteln zu können.

Werbung

Werbung